HD-Videoendoskopie in der HNO-Praxis Dr. med. Woltersdorf
High-End-HD-Videoendoskopie
HD-Videoendoskopie in der HNO-Praxis Dr. med. Woltersdorf
HD-Videoendoskopie in der HNO-Praxis Dr. med. Woltersdorf
Mit PIET-Technologie wird durch Farbverschiebung höchste Detailabbildungsqualität möglich
HD-Videoendoskopie in der HNO-Praxis Dr. med. Woltersdorf

High-End-Technologie in der Praxis Dr. med. Woltersdorf

XION medical HD-Videostroboskop (Quelle: xion-medical.com)

Der Marktführer bei HNO-Endoskopiesystemen XION medical hat ein völlig neuartiges, adaptives endoskopisches Bildgebungssystem in der HNO-Praxis Dr. med. Woltersdorf installiert.

Ab sofort wird höchste Abbildungsqualität bei der HD-Videoendoskopie mit Hilfe der PIET-Technologie realisiert. PIET steht für Professional Image Enhancement Technology. Dabei werden Gewebe- und Gefäßstrukturen durch die Verschiebung des Farbspektrums differenzierter dargestellt (siehe Abbildung). Sowohl helle als auch dunklere Bereichen des Bildes werden gleichermaßen deutlich und homogen ausgeleuchtet. Das neue flexible 3,6-mm-HD-Videoendoskop hat eine integrierte LED-Beleuchtung und benötigt somit keine separate Lichtquelle mehr.

Feinste Gewebestrukturen können besser erkannt werden, selbst bei vergrößerter, gezoomter Darstellung. Dies führt zu mehr Präzision und Sicherheit bei der Endoskopie, vor allem bei Kehlkopfkrebs-Vorsorgeuntersuchungen.