Zusammenarbeit mit dem Institut für Musikermedizin Dresden

Dr. med. W. Woltersdorf ist stolz darauf, mit dem Institut für Musikermedizin (IMM) der Hochschule für Musik Carl Maria von Weber in Dresden sowohl bei der Unterstützung von Bachelorarbeiten als auch bei der spezialisierten ärztlichen Betreuung bei Stimmerkrankungen eng zusammen zu arbeiten.
Die Hochschule für Musik Dresden versteht sich als ein Ort zur Pflege der Musikkultur, an dem Kunst, Wissenschaft und Lehre in Theorie und Praxis ineinander greifen.
Das Institut für Musikermedizin (www.hfmdd.de) wurde im Jahr 2000 mit dem Ziel einer Verbesserung der gesundheitlichen Situation von Berufsmusikern gegründet.