Qualitätsmanagement

Die Qualität einer Praxis zeigt sich daran, dass Patienten zurückkommen, weil sie zufrieden sind und nicht weil sie unzufrieden sind.

Um dieses Ziel zu erreichen, sind wir bemüht, die Organisation und Ausstattung der Praxis sowie die Weiterbildung der ärztlichen und nicht-ärztlichen Mitarbeiter kontinuierlich zu verbessern, um eine Behandlung auf dem neusten Stand des medizinischen Fortschritts anbieten zu können.

Qualitätsmanagement ist das Instrument, diesen Anspruch durch eine vorausschauende Analyse der einzelnen Arbeitsschritte unter Einbeziehung aller Mitarbeiter zu erfüllen. Nur wer seine Stärken und Schwächen kennt, kann sich weiterentwickeln. Beim Qualitätsmanagement beobachten, dokumentieren und analysieren wir unser eigenes Tun. Wie werden beispielsweise Patientendaten erfasst, wo die Medikamente gelagert, wie Aufklärungsgespräche geführt?
So können die Arbeitsabläufe reibungslos organisiert und an fachlichen Kriterien ausgerichtet werden. Routinen helfen dabei, Fehler zu vermeiden und die Qualität der Behandlung zu verbessern.
Patienten profitieren davon, beispielsweise auch durch kürzere Wartezeiten und verständliche Informationen.

Wie wir Ihnen Qualität garantieren!

Das gesamte Praxisteam ist hohen Qualitätsstandards verpflichtet und unterliegt ständigen Qualitätskontrollen.
Moderne Untersuchungsinstrumente, sorgfältige Dokumentationen und regelmäßige Hygienekontrollen sind die Grundlage einer vertrauensvollen Patientenversorgung.